Peter Matussek

Professor für Geschichte und Theorie der Schrift, Germany

Peter Matussek

Peter Matussek

netzspannung.org Contributions

Field

Abstract

Peter Matussek ist seit 2003 Professor für Geschichte und Theorie der Schrift, Praxis des Schreibens am Germanistischen Seminar und im Studiengang Medien- und Kulturwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er studierte Germanistik, Philosophie und Pädagogik in Hamburg und Bombay. Anschließend arbeitete er zunächst als Computerjournalist und Softwareentwickler, schließlich auch als Gutachter und Organisator von interdisziplinären Kolloquien zum Einsatz neuer Medien in den Geisteswissenschaften für die DFG und das Bundesforschungsministerium. 1991-93 war er Mitglied des Kollegiums und Projektleiter am Kulturwissenschafltichen Institut im Wissenschaftszentrum NRW, anschließend bis 1999 wissenschaftlicher Assistent am Kulturwissenschaftlichen Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 1999 leitet er im Sonderforschungsbereich 'Kulturen des Performativen' das Projekt 'Computer als Gedächtnistheater'. 20012003 vertrat er die Professor für Medienwissenschaft/Multimediaproduktion an der Universität Siegen. Die Schwerpunkte seiner Publikationen und weltweiten Vortragsaktivität liegen in der Kultur- und Mediengeschichte sowie der medienanthropologischen Gedächtnisforschung.

Publications

MATUSSEK, Peter: Der Performative Turn: Wissen als Schauspiel. In: FLEISCHMANN; Monika, REINHARD, Ulrike (Hrsg.): Medienkunst als Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Heidelberg: Whois Verlags- und Vertriebsgesellschaft, 2004.

Keywords